Archiv für Kategorie ~ Bentos ~

[Bento] Nudel- und Zucchinisalat / Noodle and zucchini salad

20. Juli 2010 um 21:36 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Am Montag wanderten die Überbleibsel von meiner Geburtstagsparty am Samstag ins Bento: Nudelsalat mit Eiern, Fleischwurst, Erbsen und Tomaten, sowie Zucchinisalat mit ein paar Flusskrebsen. Und natürlich Trockenfrüchte und Nüsse ^^


On Monday I put leftovers from my birthday party on Saturday into my bento: Noodle salad with eggs, sausage, peas and tomatos, and zucchini salad with some crayfishes. And dried fruits and nuts of course. ^^

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Onigiri und Sellerie / Onigiri and celery

11. Juli 2010 um 20:55 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

So, endlich hab ich mir mal wieder ein Bento gemacht. Nachdem die Kantine in meiner Firma seit letzten Montag ordentlich beim Preis aufgeschlagen hat, werd ich weiterhin am Essen mitnehmen festhalten.

Für morgen gibt’s auf jeden Fall zwei Onigiri mit Sardellen-Mayonnaise-Füllung und richtigem Klebereis, Sellerie in Sojasoße, bisschen Zucchini als Lückenfüller und mein typischer Nachtisch (Nüsse und Trockenfrüchte).

Freue mich schon auf die Onigiri ~ oh wie ich das originale japanische Essen vermisse -.-


Finally I made a bento again. Last Monday the canteen of my company raised their prices, so I will definetly continue to bring my own food.

For tomorrow I made Onigiri with an anchovies-mayonnaise filling and real sticky rice, celery in soy sauce, some zucchini as a space filler and my typical dessert (nuts and dried fruits).

I am looking forward to the Onigiri ~ oh how I miss the real japanese food -.-

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Flusskrebse und Lauch / Crayfish and leek

29. Juni 2010 um 21:57 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Für morgen gibt es wieder ein eher einfaches Bento: Gebratener Reis mit Flusskrebsen und Lauch, dazu rohe Zucchini und etwas Apfel. Bin mal auf die Sauce gespannt, hab sie aus Mango Chutney, Sojasauce und Wasser gemixt ^^


For tomorrow I made a simple bento again: Fried rice with crayfish and leek plus raw zucchini and some apple pieces. I am curious how the sauce will taste. I just mixed mango chutney, soy sauce and water ^^

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Brokkoli und Quark / Broccoli and quark

27. Juni 2010 um 22:04 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Wieder mal ein Bento, diesmal aber sehr einfach, da ich vorhin nicht die Zeit und Muse dafür hatte. Brokkoli mit Mayo-Senf-Sauce, Reis und Himbeerquark als Nachtisch.


A bento again, but a simple one because I didn’t have the time and muse for anything special. Broccoli with a mayo mustard sauce, rice and raspberry quark for dessert.

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Brokkoli und Sellerie / Broccoli and celery

23. Juni 2010 um 20:13 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Heute sind die schon bekannten Brokkoli-Nudeln mit Schinken im Bento. Außerdem gedämpfter Sellerie mit Sojasauce und Sesam, bin mal gespannt wie das schmeckt 😀 Und eine Nektarine als Nachtisch. Wann sind die Nektarinen endlich mal alle?


Today my bento contains the known broccoli noddles with ham. In addition there is steamed celery with soy sauce and sesame, I am curious about the taste 😀 And for dessert a nectarine. When will the nectarines be finished?

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Nudeln mit Hering / Noodles and hering

22. Juni 2010 um 21:42 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Heute gibt es mal ein Bento mit Deko: Nudeln mit Hering in Tomatensoße (fertig aus der Dose, ich war heute faul ), Gurken- und Paprikasterne und ein Gurkenmond; Nektarine, Trockenobst und Nüsse als Nachtisch.

Ich glaube, ich sollte demnächst mal wieder Onigiri zubereiten und in mein Bento packen, das muss alles etwas japanischer werden


Today I made a decorated bento: Noodles with hering in tomato sauce (right from the tin, I was a little bit lazy today ), cucumber and pepper stars and a cucumber moon; nectarine, dried fruits and nuts as dessert.

I think I’ll have to prepare some onigiri soon and put it into my bento. My bentos have to become more Japanese

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Kartoffelsalat / Potato salad

21. Juni 2010 um 22:00 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Das ist das tolle an einem Bento, man kann einfach die Lebensmittel verarbeiten, die weg müssen. Und da ich noch Kartoffeln hab, die so gerne wachsen würden, gibt es morgen Kartoffelsalat mit Gurke und Schinken. Dazu Salatgurke und als Nachtisch Nektarine. Ich finde, dass die Salatgurke ein bisschen an ein Kaninchen erinnert


What I like most about bentos: You can just use groceries that need to be eaten. And because I had some potatoes that wanted to grow soon, tomorrow there will have potato salad with pickles and ham for lunch. In addition I’ll have cucumber and nectarine for dessert. I think the cucumber looks a little bit like a bunny

~ Permalink ~ Trackback ~ 2 Kommentare ~

[Bento] Gebratener Reis / Fried rice

20. Juni 2010 um 21:44 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Sonntag Abend, es gibt wieder ein Bento 🙂 Diesesmal mit gebratenem Reis und Gemüse, Schwarzwurzeln und Corned Beef. Als Nachtisch gibt’s Sharonfrucht.


Sunday evening and there’s another bento 🙂 This time it’s filled with fried rice and veggies, black salsify and corned beef. For dessert there is persimmon.

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Couscous mit Gemüse / with veggies

16. Juni 2010 um 21:51 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Für morgen gibt es Couscous mit Aubergine, Lauch und Zucchini und einer selbstkreierten Sauce aus Gewürzketchup, Mayo und Gewürzen 🙂 Dazu Schwarzwurzeln und als Nachtisch Apfel und ein Rest Trockenobst und Nüsse.


For tomorrow I made couscous with eggplant, leek and zucchini and a selfmade sauce consisting of spiced ketchup, mayo and spices 🙂 In addition there are black salsifies and as dessert: Apple and some leftovers of dried fruits and nuts.

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

[Bento] Möhrenomelette

14. Juni 2010 um 21:54 Uhr (Bentos) ~ Drucken Drucken

Für morgen gibt es gebratenen Reis mit Garnelen, ein Möhrenomelette, etwas Paprika und weißer Rettich. Diesmal ohne Nachtisch, da wir mit der Firma grillen werden 🙂


For tomorrow I made fried rice with small prawns, omelette with carrots, yellow pepper and white radish. This time there is no dessert because we are going to do a barbecue at work 🙂

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~