Archiv für Kategorie ~ Japan ~

Nekobean

16. Oktober 2008 um 7:39 Uhr (Fundstücke, Japan) ~ Drucken Drucken

~ Nekobean ~ ist einfach nur süß

~ Permalink ~ Trackback ~ 1 Kommentar ~

Japanisch tippen

25. Januar 2008 um 19:31 Uhr (Computer, Japan) ~ Drucken Drucken

Ich hab eben raus gefunden, wie ich mit meiner normalen Tastatur japanische Schriftzeichen am Computer tippen kann. Das erleichtert mir z.B. die Eingabe japanischer Vokabeln im Online-Wörterbuch ~ Wadoku ~ ungemein. Wie man’s macht? Ganz einfach:

Zuerst muss das japanische Schriftsystem am Computer installiert sein. Hierzu muss man bei Windows XP in die Systemsteuerung unter Regions- und Sprachoptionen. Dort auf den Reiter Sprachen klicken und einen Haken bei “Dateien für ostasiatische Sprachen installieren” setzen. Eventuell muss man hierfür seine Windows-CD einlegen und anschließend neustarten.

Nachdem die Sprachunterstützung installiert ist, geht man wieder zu Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Sprachen und klickt diesmal auf Details. In dem erschienenen Fenster auf Hinzufügen klicken und Japanisch auswählen. Das Tastaturlayout kann man so lassen und auf Ok klicken.

Nachdem man das japanische Eingabegebietsschema hinzugefügt hat, erscheint in der Taskleiste ein kleines Symbol mit “DE”. Wenn man nun auf das Symbol klickt, so kann man zwischen dem deutschen und dem japanischen Schema auswählen.

Man kann über das Symbol in der Taskleiste auch bestimmte Optionen einstellen. Hierfür klickt man am besten drauf und wählt Eingabegebietsschemaleiste anzeigen. Nun wählt man das japanische Schema und erhält weitere Symbole. Ganz rechts ist auch ein kleiner Pfeil nach unten, über den man einstellen kann, welche Symbole angezeigt werden sollen.

Die wichtigste Einstellung ist zu Beginn der Input Mode. Hier kann man z.B. festlegen, dass die Buchstaben, die man tippt, direkt in Hiragana umgewandelt werden sollen. Bei mir war hier anfangs Direct Mode eingestellt, wodurch ich trotz aktiviertem, japanischem Schema keine japanischen Zeichen geschrieben hatte. Einfach umstellen und man kann munter drauf lostippseln

~ Permalink ~ Trackback ~ 1 Kommentar ~

Animes Online

28. Juli 2007 um 23:26 Uhr (Fundstücke, Japan) ~ Drucken Drucken

~ keiichianimeforever.com ~ ist eine Seite mit allen möglichen Anime-Serien, die auf YouTube etc. gehostet werden. Ich schaue mir dort gerade die Folgen von I’’s an

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~