Klettern und Radfahren am Wochenende

9. Mai 2016 um 22:44 Uhr (Reisen und Ausflüge) ~ Drucken Drucken

Was für ein herrliches langes Wochenende voller Sonnenschein und Wärme hinter uns liegt <3 Wir haben es für zwei Ausflüge genutzt: Am Donnerstag waren wir mit meiner Freundin im Hochseilgarten Lichtenstein und anschließend im danebenliegenden Schloss und am Wochenende bin ich mit ihr am Bodensee entlang geradelt.

Vom Klettern selber hab ich keine Fotos, da ich die Kamera nicht mitnehmen wollte. Es hat aber viel Spaß gemacht und ich hab gemerkt, dass ich deutlich mehr schaffte, als letztes mal vor 2 oder 3 Jahren. Sogar eine für mich recht schwere Route habe ich sogar alleine geschafft, auch wenn ich zwischendrin geflucht und ein paar blaue Flecken davon getragen habe (aber nichts gegen den Monsterfleck, den sich meine Freundin zugezogen hat ). An der schwersten Route bin ich allerdings grandios gescheitert

Der anschließende Besuch des Schlosses war echt herrlich. Zwar sind wir nicht in das Schloss selber, da wir zu lange auf die nächste Führung hätten warten müssen, aber allein die Aussicht und sich einfach die warme Sonne auf die Haut scheinen zu lassen in der Umgebung war toll!

2016-05-09 Lichtenstein 1

2016-05-09 Lichtenstein 2

2016-05-09 Lichtenstein 3

Am Samstag früh ging es dann mit meiner Freundin mit der Bahn nach Kostanz. Von dort fuhren wir mit dem Rad in die Schweiz, besichtigten eine hübsche kleine Burgruine und fuhren dann am See entlang nach Steckborn, wo wir in einer Herberge übernachteten. Eigentlich wollten wir noch im Supermarkt uns etwas zu Essen kaufen, allerdings machte der vor unserer Nase zu, so dass ich nur Dattelbällchen, Brötchen, Möhren und einen Salat an beiden Tagen essen konnten (und ein Eis! 😀 ), aber es reichte, um satt zu werden. Der Bodensee war für uns leider zu kalt zum schwimmen, nur der große Zeh durfte mal eintauchen :] Am Sonntag ging es weiter nach Stein am Rhein, wo wir uns die Altstadt anschauten, und anschließend nach Radolfzell. Da wir noch genug Zeit hatten, bis unser Zug fuhr, besuchten wir noch das Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Mettnau und gönnten uns anschließend ein Eis am See – herrlich! Dann ging es wieder mit der Bahn zurück nach Hause.

2016-05-09 Bodensee 1

2016-05-09 Bodensee 2

2016-05-09 Bodensee 3

2016-05-09 Bodensee 4

2016-05-09 Bodensee 5

2016-05-09 Bodensee 6

2016-05-09 Bodensee 7

(Auf die Panorama-Fotos könnt ihr übrigens klicken, um sie größer anzuzeigen.)

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen