Currently… im April

17. April 2016 um 21:19 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2016-04 Currently im April

Eating… Wie schon geschrieben, versuche ich ja seit Anfang des Jahres unter der Woche keinen Süßkram mehr zu essen. Klappt relativ gut und ich merke auch, dass ich weniger Verlangen danach habe und mir schon schneller schlecht wird, wenn ich ein paar Stücke zu viel gegessen habe.

Feeling… Ich freue mich sehr über jeden Tag mit Sonnenschein. Das fällt mir vor allem dadurch auf, dass ich derzeit Tagebuch mit der App Grid Diary führe und dabei eine Kachel heißt „Was war heute schön?“ und ich häufig „Sonnenschein“ reinschreibe 😉 Außerdem gibt man täglich über einen Smiley an, wie man sich an dem Tag fühlt und mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit häufig ein lächelndes Smiley wähle, obwohl ich mich selbst pessimistischer eingeschätzt hätte. Zeiten, in denen man nicht gut drauf ist, merkt man sich meist eher, als den Alltag in dem man aber eigentlich ganz zufrieden ist. Daher bin ich ganz froh, dass ich das Tagebuchschreiben angefangen habe, auch wenn es an manchen Abenden nervt, wenn man einfach nur schlafen gehen will ^^

Enjoying… Schatzi und ich waren bereits ein paar mal im Schönbuch und es ist echt toll da. Zwei Mal kamen auch die Räder zum Einsatz und bei der einen Tour haben wir auf dem Rückweg ein Dammwildgehege entdeckt <3

Loving… Ich freue mich über den Frühling, über die Sonne und die wärmeren Temperaturen. Und besonders freue ich mich auf die ersten Ausflüge in die Berge. Mittlerweile habe ich einen eigenen Klettergurt, Helm und Rucksack und ich möchte die Ausrüstung endlich einweihen! :]

Traveling… Bisher haben wir noch keinen Urlaub geplant, aber wir haben eine konkrete Idee. Ob wir diese umsetzen können, wird sich hoffentlich in den nächsten Wochen zeigen. Nichts großes, dafür würde es aber echt toll werden! Drückt uns die Daumen! ^^

Excercising… Nach über 5 Jahren Zumba habe ich mich für keinen weiteren Kurs angemeldet. Stattdessen gehe ich nun zwei Mal pro Woche Joggen und ich merke bereits, dass das Joggen durch die Regelmäßigkeit besser klappt. Die Verwendung des Online-Fitnessstudio funktioniert dagegen so lala. Ich hatte mir vorgenommen, 3-4 Mal pro Woche ein Workout zu machen, allerdings klappt das nicht so ganz, ich kam etwa 1-2 Mal wöchentlich dazu, in den letzten beiden Wochen gar nicht mehr. Noch hab ich zwei Monate, um es auszuprobieren, ich glaube aber nicht, dass ich verlängern werde. Dafür war ich am Wochenende bei einem neuen Tanzstudio im Ort bei Schnupperkursen für World Jumping und Piloxing. Das hat echt Spaß gemacht und nun überlege ich, ob ich doch wieder nen Kurs anfange, dieses Mal im World Jumping – Training auf dem Trampolin – das war echt anstrengend! 😀

Playing… Seit ein paar Tagen habe ich das Spiel Merged! auf meinem iPhone installiert und man hört ständig das Geplinge des Spiels – es macht echt süchtig! 😀 Ein paar andere Spiele habe ich auch ausprobiert, aber mich nervt es total, wenn die Spiele nur darauf ausgelegt sind, dass die Nutzer möglichst irgendwelche In-App-Käufe tätigen um überhaupt sinnvoll weiter zu kommen. Das verdirbt den ganzen Spielspaß! 😐

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen