Die neue Vegithek

18. September 2015 um 7:13 Uhr (Konsum, Vegan) ~ Drucken Drucken

Heute würde beim Blog-tember ein Vlog anstehen, also ein Video-Beitrag. Da das mal so gar nicht mein Ding ist, erzähl ich euch lieber von der Veranstaltung, an ich gestern teilgenommen hab: einem Kundenforum des Gärtringer Edeka-Markts.

2015-09-18 Vegiethek1

Bei dem Kundenforum ging es um die neue Vegithek von Edeka und welche Produkte der Markt anbieten soll. Ein Dutzend Kunden nahmen teil und wir durften uns einmal quer durch das Sortiment an Fleischalternativen und vegetarischer/veganer Wurst probieren. Am Ende konnte jeder mit Aufklebern markieren, was geschmeckt hat. Die Produkte mit den meisten Aufklebern werden dann voraussichtlich ab Oktober im Gärtringer Edeka-Markt in der Vegithek erhältlich sein.

2015-09-18 Vegiethek3

Eigentlich hatte ich nicht viel auf dem Teller, aber hier ein bisschen probiert und da ein bisschen und man war ziemlich schnell satt. Besonders lecker fand ich die vegane Lyoner und den veganen Eiersalat ohne Ei 😀 Ich hoffe sehr, dass es diese Produkte in die Theke schaffen!

2015-09-18 Vegiethek4

2 1/2 Stunden lang konnten wir probieren, unsere Ideen einbringen und diskutieren. Ich bin sehr gespannt, was der Markt in Zukunft noch in der Richtung machen wird, ein paar Ideen wurden schon bekannt gegeben. Vielen Dank an die Inhaberin, die sich bei dem Thema proaktiv engagiert und auch die Meinungen der Kunden berücksichtigt.

2015-09-18 Vegiethek2

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. thiara.de ~ Vegithek-Eröffnung sagte:

    […] die Vegithek eröffnet. Natürlich musste ich direkt hin, um zu schauen, welche Produkte es nach unserer Verkostung ins Sortiment geschafft haben. Leider wurde die vegane Lyoner nicht ausgewählt, allerdings konnte […]

Einen Kommentar hinterlassen