Notfallkörbchen und Schilder

11. März 2015 um 19:52 Uhr (Hochzeit) ~ Drucken Drucken

WeddingWednesday4

Auf der Hochzeit einer Freundin gab es auf der Toilette ein kleines Körbchen mit Allerlei, was man während der Feier im Falle eines Falles gebrauchen könnte. Die Idee fand ich süß und habe sie auch auf meiner Hochzeit umgesetzt.

2015-03-11 Notfallkoerbchen

Die Blecheimerchen haben die perfekte Größe. Ich fand ich durch Zufall heruntergesetzt in einem Supermarkt, nachdem ich zuvor in Deko- und Einrichtungsläden nicht fündig wurde. Hinein kamen Deo, Haargel und Haarspray, Taschentücher, Kaugummi, Pflaster, Brillenputztücher, Zahnseide, Haarspray, Tampons, Nagellack (klar, für Laufmaschen), Blasenpflaster, Nähzeug, Sicherheitsnadeln, Kopfschmerztabletten, Haarnadeln, Handcreme, Fleckenstift und eine Feile. Sehr geschickt sind hierfür die kleine Pröbchen, die es im Drogeriemarkt zu kaufen gibt.

Viel wurde nicht benutzt und die Blasenpflaster wurden bereits zu Beginn der Feier entwendet. Da die Toiletten auch von den Gästen des normalen Restaurants benutzt werden, bestand die Gefahr, dass auch sie sich bedienen. Aber wenn jemand so dringend Pflaster braucht, dass er gleich die ganze Packung mitnimmt, dann ist das auch ok. Beschwert hat sich bei mir niemand darüber, dass sie fehlten 🙂

2015-03-11 Schilder

Nicht nur die Notfallkörbchen bekamen Schilder, auch die selbstgebackenen Kuchen, die unsere tollen Gäste mitbrachten, bekamen kleine Schildchen, ebenso der Weg zum Sektempfang, damit kein Gast verloren geht. Die Wegweiser wurden auf Holzschilder aufgeklebt und mit Schnur an Bäumen, Pfosten und herausstehenden Nägeln befestigt.

2015-03-11 Fakten1

Schließlich habe ich noch ein Schild mit 10 Fakten zu Braut und Bräutigam erstellt, die wahrscheinlich noch nicht alle Gäste kannten. Das Sammeln der Fakten hat Spaß gemacht und ich hoffe, unsere Gäste fanden es auch interessant ^^

2015-03-11 Fakten2

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. thiara.de ~ Box für Umschläge und Candy Bar sagte:

    […] zwar nich mehr hinbekommen, aber dafür geht’s jetzt mal in den Endspurt Nachdem ich euch im letzten Beitrag einen Teil unserer Deko gezeigt hab, kommt heute noch der […]

  2. Svenja sagte:

    Auch wir finden – ohne Notfallkörbchen geht es nicht.
    Deshalb haben wir ein Kit für alle Bräute und Trauzeuginnen entwickelt:
    das Bridal Kit – ein Notfallset für die Braut.

    Im Bridal Kit findest du alle Utensilien die eine sorglose Braut braucht. Mit Bedacht ausgewählt und sicher verpackt.

    Schau doch mal vorbei!
    http://www.bridalkit.de
    http://www.facebook.com/MeinBridalKit
    #MeinBridalKit

Einen Kommentar hinterlassen