100 Jahre

4. November 2014 um 6:53 Uhr (Persönliches) ~ Drucken Drucken

Was in den letzten 100 Jahren alles passiert ist: zwei Weltkriege, fünf verschiedene Währungen, Mondlandung, eine enorme technische Entwicklung, 5,5 Milliarden Menschen mehr auf der Erde und so viel mehr … und das alles hat meine Oma miterlebt. Sie wurde am Freitag 100 Jahre alt!

2014-11-04 Oma

Wir feierten ihren Geburtstag mit der ganzen Familie. Drei Menschen von der Zeitung waren da, um Fotos zu machen und Fragen zu stellen, außerdem der Bürgermeister, der zwei Urkunden und eine Orchidee überreichte. In der Post hatte sie sogar einen Brief vom Bundespräsidenten Joachim Gauck. Es gab Kuchen, Geschenke, eine Präsentation mit Fotos aus der Vergangenheit und ein leckeres Abendessen.

Da meine Oma meine Kaninchen so mag und sich immer freut, wenn sie Bilder von ihnen sieht, wollte ich ihr Kaninchen-Kissen nähen. Dafür hatte ich Fotos auf Transferfolie ausgedruckt und auf weißen Stoff gebügelt, diesen in Kaninchenform ausgeschnitten und zusammengenäht. Leider hat der Druck nicht gut auf dem Stoff gehalten und durch das Wenden ging er stellenweise kaputt. Außerdem war der Druck nach dem Aufbügeln zu grünstichtig. Da ich keine Zeit hatte, das ganze so nochmal zu probieren, kaufte ich ein fertiges 40x40cm-Kissen und einen weißen Bezug und bügelte vorne ein Foto von Hana und hinten eines von Maiko drauf. Die Fotos hatte ich zuvor bearbeitet und den Grünstich rausgenommen.

2014-11-04-Kissen Hana

Auch wenn das Projekt, so wie ich es umsetzen wollte, nicht geklappt hat, bin ich mit dem Ergebnis nun sehr zufrieden und finde es sogar besser. Das Kissen ist so viel besser für meine Oma und außerdem schön weich gepolstert.

2014-11-04-Kissen Maiko

Als meine Mum sie nach der Feier ins Bett brachte, gab ich ihr das Kissen nochmal. Sie hat sich darüber gefreut und das Bild, wie meine 100-jährige Oma ohne Gebiss mit Haube auf dem Kopf im Nachthemd auf ihrem Bett sitzt und schmunzelt, werde ich nie vergessen – sooo süß! <3

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen