Gartenaktion

11. August 2014 um 6:51 Uhr (Garten, Herausforderungen) ~ Drucken Drucken

12in2014-Garten

Durch die Hochzeit und unsere Flitterwochen blieb mein Garten mehrere Wochen unberüht und entwickelte sich zum Dschungel. Samstag habe ich mich dann endlich mal aufgerafft, um wieder ein wenig „Ordnung“ rein zu bekommen.

2014-08-08 Garten1

Ich finde, man sieht den Unterschied. Nach zwei Ladungen für die Biotonne musste ich aufhören, da sie sonst übergelaufen wäre. Die ganze Ackerwinde, die sich am Zaun entlanghangelt, müsste ich eigentlich auch noch entfernen.

2014-08-08 Garten2

Die Pfefferminze, die ich letztes Jahr gepflanzt habe, ist dieses Jahr explodiert. Leider schmeckt sie nicht so gut, wie die andere, die wir bereits im Garten haben. Dafür erfreuen sich die Bienen derzeit an den Blüten. Daher habe ich sie bisher auch nicht zurückgestutzt, denn so hab ich einen Ausgleich (im Sinne von „Pflanzen für die Tiere“) für die Sonnenblumen, die dieses Jahr leider gar nicht gewachsen sind.

2014-08-08 Garten3

Die Kartoffeln scheinen auch bald erntereif zu sein, eine bricht bereits durch die Erde. Freue mich schon sehr darauf, denn die letzten Kartoffeln, die ich geerntet hatte, waren wahnsinnig lecker!

~ Mehr zu 12 in 2014 und meine persönliche Liste ~

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. thiara.de ~ 12 in 2014 – August sagte:

    […] Garten: Nach dem Urlaub war eine Aufräumaktion im Garten notwendig. Neben Tomaten konnte ich in diesem Monat auch die ersten Kartoffeln ernten. […]

Einen Kommentar hinterlassen