Rückblick 26/2014

30. Juni 2014 um 14:11 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2014-06-30 WeeklyMe

Weekly me: Die Woche fing gleich wieder mit einem Tierarztbesuch an, da Hanas Beine immer kahler wurden. Nun muss sie täglich gebadet und eingecremt werden. Eine Aussicht auf Besserung gibt es leider nicht 🙁 Dafür ging es dann aber am Donnerstag zusammen mit meiner Mum, meiner Schwester und Schatzi ins Musical „Tarzan“. Eine geniale Show! Vielen Dank nochmal für die Einladung, Mum! <3 Und am Samstag war es dann soweit und Schatzi und ich hatten beide unseren Junggesell(inn)enabschied. Mit Schwester und Freundinnen wurde gebacken und Abends ging’s in ein veganes Restaurant, in dem ich mir ein Schnitzel Hawaii gönnte – *yumyum* Danach gabs noch stilvoll Cocktails und Tee in einem Cafe und um 2 war ich dann ziemlich müde im Bett – ich bin echt nichts mehr gewöhnt! 😀 Es war kein typischer JGA (zum Glück), er hat aber genau zu mir gepasst. Sonntag musste Schatzi dann ziemlich übermüdet (sein JGA ging bis in die Morgenstunden) zu einem Auftritt für den Verein, aber er hat es trotzdem ziemlich gut hinbekommen 😉

Schönes: Tarzan auf super Plätzen, schönen JGA mit lieben Menschen und richtig leckerem Essen, Zuwendungen vom Sorgenkaninchen

Meine Mädels: Maiko baut mal wieder ein Nest, und Hana lässt geduldig die Waschaktionen über sich ergehen. Im Bad ist sie sogar richtig niedlich und schleckt einem Arme und Gesicht ab, worauf sie sonst im Leben nicht kommen würde. Das regelmäßige Waschen ist echt zeitaufwändig, aber man soll’s ja immer positiv sehen und so hab ich die Gelegenheit, ein wenig Zeit mit Hana zu verbringen. Sonst würd ich sie ja nicht dazu „zwingen“ (sie steht nicht so auf kuscheln), aber durch das Waschen hab ich ja einen Grund 😉 Und für sie scheint es in dem Fall auch akzeptabel zu sein. Wenn ich sie aber draußen beim Rumhoppeln beobachte, könnt ich teilweise echt losheulen, weil sie so unsicher auf den Hinterbeinen ist und mir einfach nur leid tut.

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen