Rückblick 19, 20 & 21/2014

25. Mai 2014 um 18:58 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2014-05-25 WeeklyMe

Weekly me: Der letzte Rückblick ist schon wieder 3 Wochen her und ich hab das meiste schon wieder vergessen, was so passiert ist. Es war aber auch nicht gerade wenig: Wir haben fast unsere komplette Hochzeits-Deko fertig bekommen inkl. Menükarten, den Sitzplan erstellt, unsere Ringe zum Probetragen abgeholt und nach einer Woche wieder zur Gravur abgegeben. Meine Kleider wurden von einer befreundeten Schneiderin angepasst (jetzt darf ich weder zu- noch abnehmen, sonst passen sie nicht mehr 😉 ) und wir waren bei der Hochzeit eines Freundes. Wir sind 2 Stunden zu einem anderen Tierarzt gefahren, um wegen Hanas Nierensteinen eine zweite Meinung einzuholen, wobei wir ohne Stau nur 45 Minuten gebraucht hätten evil. Immerhin gibt es nun die Hoffnung, dass wir sie mit Medikamenten behandeln können … Am Samstag haben wir Schatzis Anzug abgeholt, ein paar Accessoires für ihn, Schnorchelausrüstung und ’nen neuen Bikini für unsere Flitterwochen gekauft (der alte ist zu groß geworden ^^) und abends waren wir dann noch bei meiner Freundin zum Essen und Brettspielen eingeladen (für mich hat sie extra vegan gekocht knuff). Heute war meine Hochzeitsfee zur Besprechung hier und wir waren wählen (vier Wahlen gleichzeitig sind definitiv zu viel!).

Schönes: Wärme und Sonnenstrahlen, fast fertige Deko, neugierige Kälber auf der Weide, die wegspringen, wenn man beim Joggen direkt vor ihnen anhält, geduldiges Schatzi, Flitterwochen-Collage im Wedding Planner (es macht echt Spaß, Fotos von Palmenstränden und blauem Wasser aus Urlaubskatalogen auszuschneiden und schon ein wenig zu träumen ^^), zum ersten Mal veganes Eis gegessen …

Meine Mädels: Hana muss jetzt jeden Tag eine Tablette gegen Blasensteine nehmen und ab nächster Woche kommt dann noch eine gegen die Nierensteine hinzu. Manchmal ist sie brav und frisst ihre Tablette, oft müssen wir sie ihr leider aufgelöst verabreichen. Davon ist sie natürlich wenig begeistert ^^ Immerhin lässt sie sich durch die Aktion mittlerweile eher streicheln, worüber ich mich dann freue 😉 Ich hoffe sehr, dass die Medikamente wirken und es ihr auf Dauer wieder besser geht, Nierensteine sollen wohl nicht so angenehm sein.

Link der Woche: Die letzten Tage lese ich fleißig den Blog einer Amerikanerin, die vor zwei Jahren geheiratet hat. Die Geschichte, wie sie und ihr Mann sich kennengelernt haben, liest sich fast wie ein kleiner Roman und auch die zahlreichen Posts über ihre Hochzeitsvorbereitungen und die Hochzeit an sich haben mich meist länger am Rechner sitzen lassen, als geplant.

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen