- thia's Blog - https://www.thiara.de/wordpress -

Vegane Plätzchen

Zu Weihnachten dürfen Plätzchen natürlich nicht fehlen. Zum Glück lassen sich Eier und Milch sehr leicht ersetzen bzw. werden gar nicht unbedingt benötigt. Und so habe ich auch dieses Jahr wieder viele leckere Plätzchen gebacken:

2013-12-26 Vegane Kekse1

Von oben im Uhrzeigersinn:
Spitzbuben [1], Zimtsterne [2] (teilweise mit Vanille-Zuckerguss, teilweise ohne Guss, weil die Zeit nicht gereicht hat), Ausstecherle [3], Vanillekipferl [4], Lebkuchen [5]

In der Mitte: Aprikosen mit Mandeln und Schokolade [6]

Echt niedlich sind die Ausstecherle geworden, wie ich finde:

2013-12-26 Vegane Kekse2

Die Reh- und Pilzausstecher habe ich mir erst dieses Jahr gekauft. Die Rehe haben es einem nicht einfach gemacht. Nur etwa 1/3 haben es heil aufs Backblech geschafft, der Rest ist beim Ausstechen kaputt gegangen. Aber auch nach dem Backen gab es Bein- und Genickbrüche, so dass am Ende nur ein Reh im Ganzen überlebte. Leider wurde es dann in einer Kekstüte zerdrückt …

Und der Smart-Ausstecher lag eines Tages nach der Arbeit in einem kleinen Paket mit Rezept und zwei fertigen Plätzchen auf meinem Smart. Man wird eben ein klein wenig bevorzugt, wenn man einen Smart fährt und beim Hersteller arbeitet 😉 Nicht nur dass man eigene Parkplätze hat, man bekommt auch exklusiv eben jene Smart-Geschenkeboxen ^^

2013-12-26 Vegane Kekse3