- thia's Blog - https://www.thiara.de/wordpress -

Gepimpter Nikolausbeutel

Kennt ihr diese Jutebeutel, die es für den Nikolaustag gibt? Seit ich Kind bin, bekomm ich in solch einem Beutel Süßigkeiten, Nüsse, Früchte und kleine Geschenke zum Nikolaustag – auch gestern wieder. Ich liebe den Geruch und erinner mich immer an die Adventszeit in meiner Kindheit.

2013-12-06 Nikolausbeutel8

Da lag es nahe, dass mein Schatzi auch unbedingt einen bekommen musste. Allerdings gefielen mir die Beutel mit Applikationen nicht sehr. Daher habe ich mir einen ohne Deko gekauft und diesen selber etwas hübscher gestaltet. Falls ihr dazu nun auch Lust habt, hier eine kleine Anleitung:

2013-12-06 Nikolausbeutel1

Ihr benötigt:

01) Schneidet aus dem Filz einen Stern aus. Falls ihr eine Vorlage braucht, habe ich euch hier eine hochgeladen: Stern.pdf [1]

2013-12-06 Nikolausbeutel2

02) Sichert den Filzstern auf dem Beutel mit ein paar Nadeln und näht ihn mit Knopflochstichen [2] fest. Ich fand es hilfreich, während des Nähens eine kleine Schneideunterlage in den Beutel zu legen, so dass man nicht ständig in den Beutel greifen muss, um zu verhindern, dass die Nadel durch die gegenüberliegende Seite des Beutels sticht.

2013-12-06 Nikolausbeutel3

2013-12-06 Nikolausbeutel4

03) Entfernt das vorhandene Band und fädelt mit einer großen Nadel eines ein, das euch gefällt.

2013-12-06 Nikolausbeutel5

2013-12-06 Nikolausbeutel6

04) Jetzt nur noch mit Geschenken befüllen und verschenken!

2013-12-06 Nikolausbeutel7

Als Motiv würde sich auch gut eine rote Weihnachtskugel oder ein grüner Tannenbaum eignen.