Wee B Little – Kürbisse aus dem eigenen Garten

16. Oktober 2013 um 7:03 Uhr (Garten, Herausforderungen, Kochen) ~ Drucken Drucken

Am Wochenende erntete ich meine drei Kürbisse (Sorte: „Wee B Little“), nachdem die Pflanze ansich bereits eingegangen war. Zwei der Kürbisse haben wir direkt verarbeitet, beim dritten hoffe ich, dass er noch etwas nachreift (Machen Kürbisse sowas?) …

2013-10-13 Kuerbisse

Vom Gewicht her passten die beiden perfekt zu den geplanten Rezepten. Und so gab es für Schatzi Kürbisrisotto (nach einem Rezept aus dem Buch 1000 vegetarische Gerichte) …

2013-10-13 Kuerbisrisotto

… und den kleinen Kürbis kann ich in Zukunft als Kürbis-Kokos-Marmelade genießen.

2013-10-13 Kuerbismarmelade

Das war das erste Mal, dass ich selber Marmelade eingekocht habe. Und ich bin echt begeistert! Heute wurde bereits das dritte Glas (das nicht auf dem Foto zu sehen ist, da es nur zur Hälfte gefüllt war) geöffnet und ich freu mich schon aufs nächste Wochenende, denn dann ist wieder Brötchen-Zeit 😉

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. thiara.de ~ Rückblick 45/2014 sagte:

    […] Noch ein bisschen Herbstsonne, basteln, wieder Kürbis-Kokos-Marmelade gekocht, vegane Hähnchen-Nuggets probiert […]

  2. thiara.de ~ 12 in 2013 – Oktober sagte:

    […] Kochen: Kürbis-Kokos-Marmelade, 15 von 15 neuen Rezepten ausprobiert und damit ist der Punkt […]

  3. thiara.de ~ 12 in 2013 – Dezember und Jahresrückblick sagte:

    […] vegetarische Wraps, selbstgemachte Brotaufstriche, Reissalat, Paprika-Feta-Creme, Kürbis-Kokos-Marmelade und veganer […]

Einen Kommentar hinterlassen