Herbstkranz

14. Oktober 2013 um 18:53 Uhr (Herausforderungen, Kreatives) ~ Drucken Drucken

Seit drei Wochen ist der Herbst da. Zeit, endlich meinen Herbstkranz fertig zu machen und aufzuhängen. Vor zwei Wochen waren wir im Wald und haben alles mögliche gesammelt, was sich als Deko eignen könnte. Den Kranz und das Eichhörnchen hatte ich bereits davor gekauft.

2013-10-13 Kranz1

Am Wochenende waren die Blätter dann fertig getrocknet und so breitete ich alles vor mir aus. Ohne konkreten Plan versuchte ich verschiedene Dinge, bis ich das Aussehen des Kranzes fertig hatte. Bis auf das Eichhörnchen sind alle Dinge nur mit Draht befestigt, so dass ich nächstes Jahr neue Blätter anbringen kann.

2013-10-13 Kranz2

Wieder ein Punkt von 12 in 2013 erledigt 🙂

Nach dem Herbstkranz hatte ich noch ziemlich viele Blätter übrig und ich fand es schade, sie wegzuwerfen. Daher hab ich noch spontan einen Blätterkranz für die Küche gebastelt. Die Blätter sind einfach von beiden Seiten auf einem Papierring aufgeklebt und mit Nylonfaden aufgehängt.

2013-10-13 Kranz3

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. Frau Wundertoll sagte:

    Das sind wirklich hübsche Kränze geworden 🙂 Gefallen mir gut!!

  2. Mina sagte:

    Ist sehr hübsch geworden. Vor allem gefallen mir die Federn. Wäre ich so nicht draufgekommen.

  3. thia sagte:

    Danke ihr beiden! 🙂

  4. thiara.de ~ 12 in 2013 – Dezember und Jahresrückblick sagte:

    […] da ich erst im letzten Jahr einen gebastelt hatte. Gemeinsam mit den Kränzen für Frühling und Herbst, sowie einem jahreszeitlich unabhängigem Kranz mit Herz habe ich jetzt eine komplette Ausstattung. […]

Einen Kommentar hinterlassen