- thia's Blog - https://www.thiara.de/wordpress -

Massagekissenbezug

12in2013_Nähen

Was lange währt wird endlich gut. Vor längerer Zeit bat mich ein befreundeter Masseur, ob ich nicht einen neuen Bezug für sein Massagekissen nähen könnte. Ach, so schwer kann es ja nicht sein, also sagte ich zu. Den alten Bezug durfte ich auftrennen und als Vorlage nutzen. Außerdem verwendete ich den Reißverschluss und das Klett wieder. Motiviert begann ich bis ich merkte, dass ich das äußere Stück, das komplett um das Kissen herumläuft, zu kurz bemessen hatte. Allerdings war es schon an den Reißverschluss genäht und nochmal auftrennen und neu anfangen wollte ich nicht. Verärgert landete alles in der Ecke und wurde erstmal ignoriert.

Mehrere Wochen lag das gute Stück so herum und erinnerte mich immer wieder dran, dass ich es noch fertig machen sollte, vor allem, damit es endlich benutzt werden kann. Vorgestern konnte ich mich dann endlich überwinden, schnitt eine Verlängerung aus dem restlichen Leder und nähte den Bezug fertig. Und siehe da, es passt auf das Kissen und sieht gut aus – wenn man von ein paar kleinen Dellen absieht ^^

2013-08-23 Massagekissenbezug 2