Cremiger Pilzreis

21. Mai 2013 um 7:12 Uhr (Kochen, Rezepte) ~ Drucken Drucken

Irgendwie doof, wenn man etwas kochen möchte, extra dafür einkauft, um dann am Feiertag festzustellen, dass man eine wichtige Zutat vergessen hat. Also hieß es, improvisieren. Und dabei kam sogar etwas richtig leckeres raus …

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 2 Portionen Reis
  • 1/2 Schale braune Champignons
  • 1 Lauchzwiebel
  • etwas Öl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3-4 EL Frischkäse
  • etwa 30 g geriebener Grana Padano
  • frische Petersilie und Schnittlauch im Verhältnis 2:1

Zubereitung:

  1. Reis kochen
  2. Pilze in Scheiben und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Kräuter hacken
  3. Öl in eine Pfanne geben und Pilze und Lauchzwiebeln darin anbraten bis die Pilze etwas geschrumpft sind
  4. Pilze und Lauchzwiebeln an den Rand der Pfanne schieben und den fertig gekochten Reis in die Mitte geben, ein paar Minuten anbraten und dabei mit den Pilzen vermischen
  5. Die Gemüsebrühe zum Reis geben, anschließend die beiden Käsesorten und alles (noch auf der Herdplatte) gut vermengen
  6. Pfanne von der Herdplatte ziehen, Kräuter unterheben

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen