Rückblick 16/2013

21. April 2013 um 21:24 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

Weekly me: Die Woche war’s ziemlich anstrengend im Geschäft. Daher war abends immer entspannen angesagt. Freitag konnte ich aber trotz schlechten Wetters meinen inneren Schweinehund davon überzeugen, dass so eine Runde Joggen ganz toll sei. Am Samstag kam dann endlich das Ersatzgerät für unsere Spülmaschine an, unser Vermieter baute sie ein, die erste Tour lief. Als er dann die Blende anbringen wollte, merkten wir, dass die Maschine nicht mehr angehen wollte. Egal was wir probierten, es ging einfach nicht mehr. Also wieder ausgebaut … Ansonsten war das Wochenende aber ganz der Entspannung und – passend zum Wetter – dem auf-der-Couch-Rumgammeln gewidmet. Trotzdem haben wir ein neues Rezept ausprobiert und ich hab endlich das Digitalisieren alter Videokassetten hinbekommen. Heute wurden schon die ersten Videoschnippsel konvertiert und auf Dropbox gestellt, damit Familie und Freunde, die auch auf den Videos sind, sich ebenfalls über die alten Aufnahmen amüsieren können 😉

Highlights: Das Digitalisieren klappt endlich und mein Smartie hat nun wieder TÜV!

Meine Mädels: Letztes Wochenende hat es angefangen, dass rötlicher Urin auf dem Balkon verteilt war. In Sorge um die beiden haben wir direkt beim Tierarzt angerufen, der uns aber gleich mal beruhigte, da die beiden ansonsten quietschfiedel sind. Wir sollen erst Mal die Karotten weglassen, durch das Karotin können sie eine färbende Wirkung haben. Also wurden beide auf eine möhrenfreie Diät gesetzt und siehe da, alles wieder normal. Seltsam finde ich es allemal, da die beiden seit Anfang an immer viele Möhren bekommen haben und so etwas bisher noch nie passierte. Aber ich bin auf jeden Fall beruhigt und freue mich, dass ich den beiden die Tortur zum Tierarzt ersparen kann.

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. Mina sagte:

    Meine kriegen ja auch immer Möhrchen und ich habe das auch nur manchmal, dass der Urin auffällig verfärbt ist. Komisch, ob das wohl an der Karottensorte liegt?

Einen Kommentar hinterlassen