Gemüselasagne

11. März 2013 um 7:16 Uhr (Herausforderungen, Kochen, Rezepte) ~ Drucken Drucken

Nach Krankheit und Einweihungsparties kamen wir endlich wieder dazu, ein neues Rezept zu kochen. Dieses Mal hat sich Schatzi für eine Gemüselasagne entschieden.

Gekocht haben wir nach dem Rezept Julies feine Gemüselasagne, allerdings die Zucchini durch Brokkoli und den Sellerie durch Champignons ersetzt. Als frische Kräuter haben wir Koriander, Petersilie und Basilikum genommen. Für den Käse haben wir zu gleichen Teilen geriebenen Gouda und Mozarella verwendet.

Ich konnte mir zuvor nicht richtig vorstellen, wie Gemüselasagne wohl schmecken würde. Aber wir beide waren sehr begeistert und wollen sie auch nochmal mit anderen Gemüsesorten wie grünem Spargel oder sogar Ananas probieren.

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. thiara.de ~ 12 in 2013 – Dezember und Jahresrückblick sagte:

    […] Linsen mit Spätzle, Italienlische Pfanne, Falafel, Schwarzwurzeln im Backteig, Gemüse-Lasagne, Ananas-Möhren-Curry, Eierreis, Kugelbrötchen, Rhabarber-Chutney, vegetarische Wraps, […]

  2. thiara.de ~ 12 in 2013 – März sagte:

    […] Kochen: 8 von 15 neuen Rezepten hab ich bisher gekocht, diesen Monat Gemüselasagne, Möhren-Ananas-Curry und […]

  3. Soraja sagte:

    Gemüselasagne ist eine leckere Sache. Die Mischnung vom Käse mit Mozzarella mache ich auch immer, da es so eine schöne und homogene Schicht gibt. Leckerschmecker.

Einen Kommentar hinterlassen