Bällebällebälle

16. Januar 2013 um 17:14 Uhr (Herausforderungen, Zeichnen) ~ Drucken Drucken

Nach Weihnachten habe ich mir ein Grafiktablett gekauft. So ein Gerät hat mich schon seit Jahren gereizt, aber ich war unsicher, ob ich damit zurecht komme. Es ist doch etwas komisch, zu zeichnen, ohne direkt neben dem Stift zu sehen, was man zeichnet. Nun hatte ich jedoch ein günstiges Gerät gefunden und mir gedacht, nun probierstes doch einfach mal aus, man muss sich an so was erstmal gewöhnen.

Nun lag das gute Stück hier unbenutzt herum, weil ich noch keine Eingebung hatte, was ich zeichnen soll. Gestern im Geschäft beim Planning Meeting lieferte mir dann ein Kollege die passende Idee:

Irgendwie habe ich ziemliche Probleme, einen eigenen Stil zu definieren. Daher habe ich hier auch einen wohlbekannten verwendet … Aber um einen Einstieg ins Zeichnen zu finden und vor allem das Grafiktablett zu verwenden bestens geeignet!

Wie man sieht, ist es gar nicht so einfach, einen geraden Strich auf dem Tablett zu zeichnen! 😀

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. Anna sagte:

    das sieht sehr nach den hund aus simons cat aus 🙂
    es gab auch irgendwo bei aldi/lidl vor weihnachten eins, doch ich wusste nicht so, ob das mit meinem mac kompatibel is und genau stand es dort nicht

  2. thia sagte:

    Korrekt 🙂
    Ja, das bei Aldi/Lidl wollte ich auch. Ich hatte nachgefragt. Nachdem es das Tablett dann gar nicht mehr gab, haben sie mir geantwortet, dass es nicht kompatibel sei.
    Manchmal kann man aber Glück haben und man findet einen ähnlichen Treiber. Aber darauf wollte ich dann doch nicht vertrauen …

  3. Tobibu sagte:

    Sei doch froh. Jetzt haste ins vom Marktführer…

    Und ich bin beeindruckt von Deinen ersten Gehversuchen! Sauberle 🙂

    Tobi

  4. thiara.de ~ 12 in 2013 – Januar sagte:

    […] 09. Zeichnen: Nachdem ich jahrelang mit dem Gedanken gespielt hab, mir ein Grafiktablett zuzulegen, habe ich es nun endlich getan und mir ein Bamboo in der einfachen Variante zugelegt. Es ist ein wenig seltsam nicht direkt an der Spitze des Stifts den Strich zu zeichnen, sondern das Ergebnis am Rechner zu sehen. Aber zum Glück gibt es da die Tastenkombination STRG+Z Und so habe ich auch schon das erste Comic gezeichnet […]

Einen Kommentar hinterlassen