Rückblick 36/2012

9. September 2012 um 9:49 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

Weekly me: Die letzte Woche war geprägt vom Umzug. Nachdem wir am Wochenende noch fertig mit renovieren wurden, ging es am Montag zu IKEA, um neue Möbel auszusuchen. Am Dienstag war dann Packen angesagt und am Mittwoch war der große Tag. Morgens um 8 durfte ich unseren Umzugswagen abholen – einen Sprinter mit Kofferaufbau, ein ziemlich großes Teil! Dabei bin ich doch sonst nur meinen kleinen Smart gewöhnt 😀 Allerdings ging das Fahren erstaunlich gut und am Ende machte es sogar Spaß! Ist halt schon was anderes, wenn man plötzlich so weit oben sitzt ^^ Der Umzug an sich lief ziemlich gut. Wir hatten ein paar fleißige Helfer (Vielen Dank nochmal! 🙂 ) und zwei Rollbretter, die einem das Leben erheblich erleichtert haben! Nach der ersten Fuhre ging es wieder zu IKEA, um unsere Einkäufe abzuholen und für ein Mittagessen. Danach ging es weiter. Leider haben die zwei geplanten Fuhren nicht gereicht, weil ich die Gegenstände auf meiner Terrasse vergessen hatte, so dass wir noch ein drittes Mal fahren mussten. Kurz vor 11 gab es dann noch eine Pizza (die letzte vor Ladenschluss – Glück gehabt!) und wir brachten den Wagen zurück. Am Donnerstag durften dann noch meine Mädels umziehen. Die darauf folgenden Tage waren geprägt von Möbel aufbauen, einräumen, Balkon kaninchensicher herrichten und alte Wohnung für die Übergabe putzen (Erstaunlich wie viel Schmutz sich im Laufe der Zeit ansammelt!). Gestern gab es dann ein wenig Entspannung bei einer Geburtstagsfeier und heute werden wir es auch langsam angehen lassen und uns ein wenig erholen!

Tops & Flops: Top ist die schöne neue Wohnung und dass der Umzug so gut geklappt hat. Außerdem habe ich heute gesehen, dass mir ein zusätzlicher Urlaubstag genehmigt wurde!

Meine Mädels: Hana und Maiko waren nicht so begeistert vom Umzug. Den ersten Tag blieben sie lieber im sicheren Stall. Dann jedoch war Hana mutig genug und einen Tag später siegte auch bei Maiko die Neugier. Mittlerweile ist der Balkon gesichert (so dass keine Kaninchen raus und keine Katzen rein können) und die beiden haben den Stress vom Umzug hinter sich gelassen.

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen