Schnelle Strandtasche

21. August 2012 um 21:49 Uhr (Nähen) ~ Drucken Drucken

Vor einigen Jahren hatte ich mir eine einfache Tasche bei H&M für den Strand gekauft. Leider ist sie mittlerweile nicht mehr weiß und der Ausritt letztes Jahr auf Teneriffa gab ihr den Rest (Pferdeschweiß kann hässliche Flecken hinterlassen). Allerdings finde ich die Größe und den Schnitt gut – und da ich noch Stoff von einem Vorhang, den ich in einer früheren Wohnung mal hängen hatte, übrig hatte und sich dieser von der Art des Stoffes sehr gut eignet, habe ich mir die alte Tasche genau angeguckt und einfach eine neue genäht.

Die Innentasche war noch gut, daher habe ich sie aus der alten Tasche heraus getrennt und in die neue mit eingenäht. Das hat auch Arbeit gespart und so war die Tasche innerhalb von 3 Stunden fertig. Und dabei haben die Henkel (und das leidige Bügeln) noch am meisten Zeit benötigt.

Links die alte und rechts die neue Tasche. Und der Stoff hat auf den Zentimeter genau gepasst. Zum Glück, ich hab’s davor nämlich nicht ausgemessen ^^

Ich habe hier noch einen hübschen Tischläufer in rot-weiß, der leider einen nicht so hübschen Fleck hat, der nicht mehr raus möchte. Wahrscheinlich werde ich diesen in den nächsten Tagen ebenfalls zu so einer Tasche verarbeiten und dann werde ich daraus ein Tutorial machen.

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen