Baby-Orchidee

23. Juli 2012 um 18:22 Uhr (Persönliches) ~ Drucken Drucken

Schon seit mehreren Monaten wuchs eine neue Baby-Orchidee an einer meiner Pflanzen. Und das, obwohl ich doch einen schwarzen Daumen habe! 😀 Aber Orchideen haben bei mir bisher ganz gut überlebt und treiben auch immer wieder neue Blätter und Blüten.

Heute hab ich es endlich gewagt und die kleine Orchidee von der Mutterpflanze abgetrennt. Vom Wachstum her hätte ich es schon eher tun können (mind. 2 Blätter und 3cm lange Luftwurzeln), aber ich hab echt Angst, dass die Kleine vielleicht eingeht, so ganz alleine. Nun steht sie neben meiner anderen Mini-Orchidee in der Küche und ich hoffe, ihr geht es da gut 🙂

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. thiara.de ~ Kleine Orchidee treibt sagte:

    […] Vor knapp einem Jahr wurde die kleine Orchidee von ihrer Mama getrennt. Lange sah man keinen Fortschritt, im Gegenteil: Die Blätter wurden immer dunkler. Doch seit etwa zwei Wochen treibt neues Grün in Form einer Wurzel und eines Blatts. Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben, daher freue ich mich jetzt sehr darüber! […]

Einen Kommentar hinterlassen