Hello Kitty Kekse

16. Januar 2012 um 8:30 Uhr (Persönliches) ~ Drucken Drucken

Zu Weihnachten hat mir eine liebe Kollegin eine Hello Kitty-Backmischung für rosa Kekse geschenkt

Die Dose ist richtig süß! Find ich echt toll, dass ich die weiter verwenden kann 😉
Neben der Mischung für die Kekse und für eine Glasur waren auch noch zwei Ausstecher (Hello Kitty und Herz) und kleine Oblaten mit Hello Kitty-Gesicht und Schleifchen enthalten. *juhu* Nun hab ich Hello Kitty-Plätzchen-Ausstecher. Hatte ich mir schon mal überlegt zu kaufen, aber die waren mir bislang immer zu teuer.

Letzte Woche hab ich sie dann mal gebacken. Der Teig erinnerte eher an einen riesen Kaugummi, sowohl von der Farbe, als auch von der Konsistenz. Die Kekse schmecken ein wenig künstlich, auf jeden Fall aber sehr süß, vor allem, wenn man die Glasur drauf macht. Einer meiner Kollegen meinte „Mhh, die schmecken … rosa!“ Ich glaub, das trifft es wohl am ehesten ^^

Ehrlich gesagt würde ich mir die Mischung nicht noch mal kaufen, wegen des Geschmacks. Aber ich freue mich echt, dass sie meine Kollegin mir geschenkt hat, da ich nun eine süße Dose und vor allem die Ausstecher habe! 😀

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. Anna sagte:

    ich hatte mir das auch vorletztes jahr gekauft. die fertigen kekse waren grauenhaft, aber dose und ausstecher find ich auch echt top! 🙂

  2. thia sagte:

    Stimmt, jetzt wo du es sagst kann ich mich an den Beitrag erinnern 😀

  3. Lena sagte:

    ich hatte die nach dem Silvester bekommen und die erste Potzion war grauenhaft.

Einen Kommentar hinterlassen