Ordentlicher Keller

27. November 2011 um 20:59 Uhr (Persönliches) ~ Drucken Drucken

Knapp drei Monate nach meinem ~ Wasserschaden ~ habe ich es heute endlich geschafft, meinen Keller wieder aufzuräumen. Das Wasser, das in meinem Schlafzimmer die Wand beschädigt hatte, ist ein Stockwerk tiefer in meinen Keller gelaufen.

Zum Glück ist nicht allzu viel kaputt gegangen. Das habe ich auch meiner Mum zu verdanken, die direkt alles, was nass war, getrocknet hatte. (Ich war zu der Zeit ja im Urlaub.) Neben Kartons sind aber leider auch ein paar Holzgegenstände kaputt gegangen. Am schlimmsten hat mich mein kaputter Setzkasten getroffen, ein originaler ~ Setzkasten ~, den ich von meinem Vater geerbt hatte.

Zwar hatte ich ihn in meiner jetzigen Wohnung nicht aufgehängt, wollte dies aber irgendwann wieder tun. Gefüllt hatte ich ihn zuletzt mit allerlei Urlaubsmitbringseln. Zu retten war er leider nicht mehr, da er nicht nur geschimmelt hat, sondern sich auch das Holz wellte *schnüff*

Das Chaos in meinem Keller ist jedenfalls beseitigt und ich habe nun alle Dinge, die ich häufiger benötige, in gut erreichbaren Plätzen verstaut. Und ich kann wieder einen Punkt von meiner ToDo-Liste streichen ^^

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen