Lachs-Spinat-Lasagne

22. Januar 2011 um 22:47 Uhr (Kochen, Rezepte) ~ Drucken Drucken

Eine sehr liebe Freundin ist an diesem Wochenende mit ihrer Kleinen bei mir zu Besuch. Heute waren wir in einem Indoorspielplatz. Und ich fand’s richtig toll da ^^ Die Kleine hat sich auch super amüsiert und schläft nun tief und fest 😉

Heute Mittag hatten wir eine echt leckere, sehr einfach zu kochende Lachs-Spinat-Lasagne. Leider hab ich kein Foto gemacht. Hier gibt’s aber trotzdem das Rezept dazu:

Zutaten für 3 Portionen:
~ tiefgefrorener Lachs
~ 350 g junger Spinat, tiefgefroren
~ Lasagneplatten
~ 1 Knoblauchzehe
~ Zitronensaft
~ 1 Becher Schmand
~ 1 Becher Schlagsahne
~ 1 Packung geriebener Käse

Zubereitung:

  1. Lachs kurz mit heißem Wasser übergießen und in kleine Stückchen schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Spinat mit etwas Butter und dem zerdrückten Knoblauch in einem Topf erwärmen.
  3. Schmand, Schlagsahne, etwas Käse, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermengen.
  4. Lasagneplatten, Lachs und Spinat abwechselnd in einer Auflaufform schichten, mit der Soße übergießen und mit Käse bestreuen.
  5. Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180-200° C (Ober-/Unterhitze) so lange backen, bis der Käse braun wird (etwa 20 – 30 Minuten).

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen