Herr der Ringe-Marathon

7. Januar 2011 um 10:14 Uhr (Persönliches) ~ Drucken Drucken

Gestern war es mal wieder so weit: mein jährlicher Herr der Ringe-Marathon stand an. Einmal im Jahr hol ich meine Special Extended Herr der Ringe-Box hervor und schau sie mir an (vorzugsweise an einem Stück), dieses Mal mit Beamer und ’ner Soundanlage \(^_^)/

Die Bilder sind einfach der Wahnsinn! Ich glaub, man könnte zu fast jeder Gelegenheit im Film Pause drücken und das Bild würde einfach toll aussehen! Und die Musik erst, ich bekam immer wieder Gänsehaut. Hach, ich liebe diesen Film einfach!!

Das Ganze hat dann 11 Stunden gedauert, inkl. kleinen Pausen zum DVD wechseln und Pizza holen – es gab nämlich für solch eine Gelegenheit stilecht Pizza! Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal eine ganze Pizza allein und am Stück verdrückt hab

Lecker! *omnomnom*

~ Permalink ~ Trackback ~

Kommentare

  1. Chaosmacherin sagte:

    Einen Herr der Ringe Maraton habe ich genau einmal gemacht und das war für mein Leben auch genug 😀 Mann will ja informiert sein.

  2. Zitterkopf sagte:

    Uiiii, bei diesem Marathon ist aber so eine „Mini-Pizza“ viel zu wenig, da verhungert man ja ***grins***

    Aber dieser Marathon steht mir auch noch bevor (alle 3 Teile an einem Tag), hab ja nun alle 3 Teile zusammen günstig im iTunes Store erworben.

  3. thia sagte:

    Naja, die Pizza war ja nur das Mittagessen 🙂
    Viel Spaß bei deinem Marathon! 😀

  4. Eriinnye sagte:

    Herr der Ringe schaue ich mir auch immer total gern an, habe diese Editions auch 🙂 Komischwerweise schau ich es am meisten wenn ich viel zu bügeln habe xD

  5. thiara.de sagte:

    […] ~ Herr der Ringe ~ (“The Lord of the Rings”, 2001-2003) 4. Das Leben des Brian (“Life of […]

  6. thiara.de ~ Rückblick 2015 sagte:

    […] 2011: Herr der Ringe-Marathon […]

Einen Kommentar hinterlassen