Schwule Erdbeben

26. Februar 2008 um 7:10 Uhr (Fundstücke) ~ Drucken Drucken

Gestern stand in der Financial Times (25.02.2008) ein Artikel (”Das Letzte – Schwule Erdbeben” von Silke Mertins) über Schlomo Benisri, einem israelischen Abgeordneten der Schas-Partei. Er behauptet, dass die Schwulen daran Schuld seien, dass es in seiner Region so häufig zu Erdbeben käme. “Ihr Treiben erschüttert die Kontinentalplatten so sehr, dass sie erzittern.”

Dazu kann ich nur sagen: In was für einer Welt leben wir eigentlich? Ich hoffe doch sehr, dass ihm den Unsinn niemand abkauft!

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen