Art Journaling im November und Dezember

4. Januar 2017 um 8:34 Uhr (Art Journaling / Smash Book) ~ Drucken Drucken

Auch in den letzten zwei Monaten habe ich fleißig mein Art Journal genutzt, vor allem in meinem Weihnachtsurlaub. Und auch wie schon für die DIY-Geschenke habe ich mich auch für mein Art Journal auf Pinterest inspirieren lassen, z.B. für dieses Bild. Angefangen hatte es nur mit dem dem gestempelten Herz oben rechts, dann kam das zweite dazu und schließlich wollte ich den unteren Teil nicht so leer lassen. Daher kamen auch meine geliebten Penny Black-Stempel zum Einsatz.

Im November war ich ein zweites Mal in 2016 auf einer veganen Messe und auch dieser widmete ich eine eigene Seite. Solche Collagen erstelle ich irgendwie am liebsten!

Kurz vor Weihnachten kam dann eine ganz unweihnachtliche Seite dazu: Ich habe die alten Pferde-Sammelsticker, die ich als Kind sammelte, verarbeitet. Ich liebe Pferde!

Nach Weihnachten sammel ich jedes Jahr die gebrauchten Geschenkpapiere und Bänder wieder ein und verwerte sie im darauffolgenden Jahr wieder. Dieses Jahr waren ein paar wirklich süße Papiere dabei!

Auch die Geschenk an sich erhielten eine eigene Seite in meinem Buch: sowohl die Geschenke, die ich anderen gegeben habe, als auch die, die ich selber erhielt. Das war eine ganz schöne Arbeit, alle Gegenstände zu zeichnen, vor allem in dem kleinen Maßstab!

Und schließlich gab es noch eine Seite für einen kleinen Jahresrückblick und eine Übersicht über alle Bücher, die ich in 2016 gelesen habe.

~ Permalink ~ Trackback ~

Einen Kommentar hinterlassen