Picture my Day #15*

21. April 2014 um 15:31 Uhr (Picture my Day) ~ Drucken Drucken

Der 15. Picture my Day war am 19.04. und ich wusste von nichts! Ich hatte es erst gemerkt, als am Morgen danach der erste Beitrag in meinem RSS-Reader auftauchte – und ich aus allen Wolken fiel!
Da habe ich extra im Facebook die PmD-Seite geliket, damit ich den nächsten PmD mitbekomme und dann filtert die doofe Facebook-Logik alle Beiträge raus :(

Fotos hab ich trotzdem gemacht, halt nen Tag später, am Ostersonntag ;) Schatzi musste Osterpäkchen suchen, es gab vegane Würstchen und leckeren Obstsalat, ich hab eine besondere Decke geplant und dafür nach Stoffen gesucht, zwischendrin etwas auf dem Sofa unter der Decke aufgewärmt, um dann raus auf die Wiese zu gehen und Löwenzahn für Löwenzahngelee, -tee und -wurzeln zu pflücken. Und zu ner Runde Joggen hat’s auch noch gereicht …


Edit: Hier gibt es noch eine Liste aller Teilnehmer.

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

Rückblick 15/2014

14. April 2014 um 20:01 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2014-04-14 WeeklyMe

Weekly me: Die Woche konnte ich einiges erledigen: Ich hab mit meiner Steuer angefangen, die Fenster im Wohnzimmer geputzt und die Gardinen gewaschen, die ersten Pflänzchen in den Garten gepflanzt (ich weiß, wahrscheinlich zu früh, aber ich war ungeduldig), wir haben das Gefährt für unsere Hochzeit gebucht und wahrscheinlich endlich unsere Ringe … Außerdem waren wir zwei Mal spazieren und haben auf der Wiese liegend die Sonne genossen!

Highlights: Sonne, Sonne, Sonne! :) Wieder Pflanzen im Garten, wieder ein bisschen mehr in der Wohnung sauber, leckere vegane Burger und Schokokuchen!

Meine Mädels: Hana war noch zwei Mal beim Tierarzt, aber es scheint ihr nun wieder gut zu gehen. Wir achten jetzt besonders drauf, dass sie nicht zu viel Calcium bekommt. Wir haben das Möhrengrün und evtl. das kalkhaltige Wasser in Verdacht. Möhrengrün gibt’s ab jetzt nicht mehr und beim Wasser stellen wir wahrscheinlich um. Ende des Monats wird dann nochmal kontrolliert und hoffentlich sind die Nierensteine dann weg!

Link der Woche: 50 Fotos vom perfekten Moment

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

12 in 2014 – März

9. April 2014 um 7:07 Uhr (Herausforderungen) ~ Drucken Drucken

12in2014

Woops, März ist ja schon seit ner Woche vorbei. Jetzt wird’s aber Zeit für meinen Rückblick für 12 in 2014!

01. Kochen: Nachdem die veganen Currywürste so gut geklappt hatten, probierte ich veganes Mett (aus dem Buch La Veganista) aus. Leider konnte es mich nicht überzeugen … (4/15)

02. Nähen: Die Nadel ruht. Das nächste große Projekt ist aber in Planung! (2/6)

03. Garten: Endlich kam die Sonne raus und ich nutzte die warmen Tage, um meinen Garten aufzuräumen, alte Pflanzenteile zu entfernen und Unkraut zu jäten. Die Pfefferminze, die ich letztes Jahr eingepflanz hab, hat sich schon ziemlich ausgebreitet und auch die Himeerpflanze hat zwei Ableger. Bei der Jostabeere (evtl. ist es auch ein alter Stachelbeerstrauch ^^) bereiten sich schon zahlreiche Blüten vor und auch meine (neue) Stachelbeere beginnt mit der ersten Blüte :)

04. Fotobuch: – (0/2)

05. DIY-Projekte: Im März gab es kein DIY-Projekt (außer der Hochzeit ^^) (2/10)

06. Hochzeit: Diesen Monat ist einiges passiert, auch weil ich leicht Panik schiebe, da die Hochzeit nur noch 3 Monate weg ist! Unter anderem sind mein Haar-Schmuck und weitere Accessoirs fertig und kamen bereits an. Wir haben eine Konditorin gefunden, die unsere (meine ;) ) Traumtorte backen wird, und direkt bestellt. Demnächst wird es noch ein Torte-Probeessen geben. An vielen weiteren Punkten sind wir dran …

07. Ausmisten: Mal wieder einen Pulli bei Fairnopoly verkauft. Irgendwie schleppt sich das ein wenig, ich glaube, irgendwann ist mal ein Flohmarktbesuch fällig! Dafür kam der Frühjahrsputz ordentlich in Gange …

08. Frischluft: Am ersten Sonntag des Monats endlich wieder spazieren gewesen, am 2. Wochenende im Garten gewerkelt und zwei weitere Male in der Sonne spazieren gelaufen. (3/20)

09. Welt verbessern: Diesen Monat gab es Mathebücher für Kinder in Sierra Leone (3/12)

10. Lesen: Das dritte Buch wurde angefangen und ich bin fleißig am lesen! (2/6)

11. Unternehmungen: Wir waren bei einem veganen Kochkurs und können nun perfekt Kochen ;) Wir haben einige hilfreiche Tipps gelernt (z.B. wie man Zwiebeln ohne Tränen schneiden kann) und Schatzi hat schon ein paar Gerichte nachgekocht (2/12)

12. Vegan leben: Cigköfte *yumyum* und veganes Mett probiert, vegane Kochkunst verbessert und Naketano als vegane Kleidungsmarke für mich entdeckt.

Die Punkte laufen so vor sich hin, bei manchen würde ich gerne mehr machen, aber das klappt irgendwie nicht so ganz. Spätestens nach der Hochzeit wird sich das aber denke ich bessern … Eigentlich kann ich mit einem kontinuierlichen Fortschritt ja zufrieden sein :)

~ Mehr zu 12 in 2014 und meine persönliche Liste ~

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

Rückblick 14/2014

8. April 2014 um 19:53 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2014-04-08 WeeklyMe

Weekly me: Am Dienstag war mein Smartie in der Inspektion, zum Glück musste nichts Großes gemacht werden. Jetzt leuchten die Lichter wenigstens wieder besser auf die Straße, die muss ich beim Birnenwechsel verstellt haben … Mittwoch, Donnerstag und Freitag musste die arme Hana wieder zum Tierarzt, da sie Nierensteine hat :( Am Wochenende waren wir dann beim Geburtstag von meinem Schwiegerpapa-in-Spe und am Sonntag wurde der Balkon gewienert, aus- und umgeräumt. Jetzt hab ich auch ein bisschen Balkon für mich, auf dem ich gestern gleich ein paar Blümchen eingepflanzt hab :)

Highlights: Sauberer Balkon und Sonnenstrahlen auf der Haut, außerdem ist eine liebe Freundin endlich wieder im Lande! :)

Meine Mädels: Hana hat irgendwie Pech. Erst vor wenigen Wochen hatte sie Schnupfen, jetzt Nierensteine. Deswegen musste sie drei Mal zum Tierarzt, wo sie geröngt wurde, am Tropf hing und diverse Mittelchen bekam. Aber ihr geht es mittlerweile schon besser! Am Wochenende ging’s auf die Wiese, während das Kaninchenreich grundgereinigt wurde.

Link der Woche: 25 gepimpte Straßenschilder

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

Blümchen

7. April 2014 um 22:01 Uhr (Persönliches) ~ Drucken Drucken

Ein paar Blümchen für euch und ein Lebenszeichen von mir ;)

2014-04-07 Bluemchen

Auf meinem Balkon haben heute ein paar Gänseblümchen und ein Goldkosmos Einzug gehalten. Für ein bisschen Sonnenschein auch wenn sich die Sonne mal wieder hinter Wolken oder Sand versteckt …

~ Permalink ~ Trackback ~ 1 Kommentar ~

Rückblick 12 und 13/2014

31. März 2014 um 19:22 Uhr (Persönliches) ~ Drucken Drucken

2014-03-31 WeeklyMe

Weekly me: Zur Zeit ist einiges los. Die Hochzeitsvorbereitungen brauchen grad mehr Zeit, dazu kamen ein paar Termine. Immerhin haben wir jetzt unsere Hochzeitstorte bestellt und die Flitterwochen gebucht freuwieblöd Wir waren bei einem veganen Kochkurs und haben ein paar Tricks gelernt. Schatzi hat sein neu gelerntes Wissen gestern unter Beweis gestellt und für uns Rollen aus Reispapier hergestellt. Die waren sogar besser, als die vom Kochkurs! :) Letzten Freitag und Samstag war ich beim Bereichsmeeting meiner Firma. Nach Vorträgen und Gruppenarbeit gab’s eine Sonderführung im Technikmuseum Sinsheim. War ganz interessant, aber irgendwie fand ich die Vögel, die in einem der Flugzeuge nisteten, faszinierender :D Danach gab’s sehr leckeres Essen, ich bekam extra eine vegane Version! Am Samstag ging’s dann direkt noch zum Geburtstag einer Freundin. Das restliche Wochenende haben ich mich ein wenig um den Frühjahrsputz gekümmert und immerhin in Schlafzimmer, Bad und Klo die Fenster geputzt. Leider haben wir Doppelglasfenster, so dass es pro Fenster vier Seiten zu putzen gibt -_-

Highlights: Gebuchte Reise, bestellte Torte, lecker Essen, SONNE sonne und Fortschritt beim Frühjahrsputz!

Meine Mädels: Hana ist zur Zeit mein Sorgenkind. Nachdem sie vor 2 Wochen einen Schnupfen hatte, kränkelt sie jetzt weiter. Wir haben bereits den nächsten Tierarzttermin, ich hoffe, es ist nichts ernstes! Am Wochenende durften sie bei herrlichstem Wetter trotzdem auf die Wiese und beide haben sich die Halme schmecken lassen.

Link der Woche: Unbedingt unterzeichnen: Petition zur Sicherstellung der flächendeckenden, wohnortnahen Versorgung mit Hebammenhilfe, damit wir auch in Zukunft noch Hebammen haben. Es fehlen nur noch 3200 Stimmen!

~ Permalink ~ Trackback ~ 2 Kommentare ~

Rückblick 11/2014

16. März 2014 um 19:24 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2014-03-16 WeeklyMe

Weekly me: Und schon wieder ist eine Woche vorbei. Wieso geht das grad so schnell? Dieses Mal lag es wahrscheinlich daran, dass ich mich seit Dienstag um meine kranke Kaninchendame Hana kümmern musste. Letztes Wochenende fing sie an mit Triefnase und Niesen und da bei Kaninchen mit Schnupfen nicht zu Spaßen ist, bin ich zur Tierärztin. Von der bekam ich direkt Antibioktika und Aufbaumittel, sowie eine Anleitung zur Inhalation. Das bedeutete also täglich bis heute Hana zwei Mal zu fangen und ihr die Mittel zu verabreichen. Und wie ihr meinem Blog bereits entnehmen konntet, mögen es die beiden ja gar nicht, sich hochnehmen zu lassen … Zumindest get es Hana nun schon besser. Gestern gab es dann ein wenig Abwechslung und wir fuhren nach Hessen zur Hochzeit einer früheren Arbeitskollegin. Schön war’s! Und nachdem wir heute wieder zuhause waren, stand nur noch entspannen auf dem Plan :)

Highlights: Die Hochzeit und das schöne Wetter unter der Woche!

Link der Woche: Ein tolle Idee von Chino Otsuka: Sich selbst in alte Kinderfotos retuschieren

~ Permalink ~ Trackback ~ 1 Kommentar ~

Rückblick 10/2014

11. März 2014 um 20:01 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2014-03-11 WeeklyMe

Weekly me: Wie, schon wieder ne Woche rum? Irgendwie ging das schnell, wenn auch nicht wirklich viel passiert ist. Wir haben das schöne Wetter am Wochenende genossen, ich hab im Garten aufgeräumt und wir waren zwei Mal spazieren ~ herrlich! Zudem waren wir fleißig und haben mal unseren Kühlschrank abgetaut, geputzt und ausgemistet. Damit hat bei mir offiziell der Frühjahrsputz begonnen und ich will jetzt jedes Wochenende versuchen, etwas von meiner langen Liste zu erledigen.

Highlights: Definitiv die Sonne! sonne

Link der Woche: Tiny People’s Adventures In The World of Food

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

Rückblick 09/2014

2. März 2014 um 20:18 Uhr (Rückblick) ~ Drucken Drucken

2014-03-02 WeeklyMe

Weekly me: Die Woche war recht ereignislos. Montag fiel Zumba aus :( Den Mittwoch verbrachte ich kränkelnd auf dem Sofa, aber am nächsten Tag war’s zum Glück wieder gut. Am Samstag war ich erfolgreich einkaufen und wir haben Cigköfte, ein veganes türkisches Gericht, ausprobiert. Lecker, kann ich nur sagen! Heute waren wir mit dem Haushalt beschäftigt, schafften es aber auch, bei Sonnenschein über die Felder zu spazieren und ein neues, veganes Rezept auszuprobieren.

Highlights: Superweichen Pulli mit kleinen Vögeln drauf gefunden <3, lesen, Sonne am Wochenende, Cigköfte, frisches Brot zum Frühstück, mal wieder festgestellt, dass ich einfach den tollsten Schatzi hab! kiss

Link der Woche: Kinder lesen für Tierheim-Katzen

~ Permalink ~ Trackback ~ Keine Kommentare ~

12 in 2014 – Februar

1. März 2014 um 18:35 Uhr (Herausforderungen) ~ Drucken Drucken

12in2014

Monat zwei in diesem Jahr ist vorbei und hier kommt mein Rückblick für 12 in 2014.

01. Kochen: Diesen Monat kamen keine neuen Rezepte hinzu … (3/15)

02. Nähen: Auch beim Nähen war erstmal Pause. (2/6)

03. Garten: Und der Garten schläft auch noch :D

04. Fotobuch: Das Fotobuch wird erst in der zweiten Hälfte des Jahres Beachtung finden. (0/2)

05. DIY-Projekte: Endlich mal ein Fortschritt ;) Gleich zwei Projekte konnte ich abschließen: den Spiegel mit Postkartenhalterung und die magnetische Schreibtafel (2/10)

06. Hochzeit: Wir haben endlich einen DJ gefunden, unseren Hochzeitstanz regelmäßig geübt und die Trauung beim Standesamt angemeldet.

07. Ausmisten: Bei Fairnopoly konnte ich einen Rock verkaufen und davon motiviert habe ich direkt weitere Klamotten eingestellt. In Tübingen habe ich zudem zwei Umsonstläden gefunden, bei denen ich mal ein paar Kisten alter Dinge vorbeibringen sollte ;)

08. Frischluft: -no comment- (0/20)

09. Welt verbessern: Hier hat sich am meisten getan.Ich habe an die Aktion Ich schenk dir ein Stück Regenwald gespendet, die Petition zur Rettung des Berufs der Hebamme unterzeichnet und mich beim dm eBon angemeldet, wodurch man seinen Kassenzettel nicht mehr ausgedruckt erhält, sondern per E-Mail zugeschickt bekommt. Beim ersten Einkauf danach hatte ich meine Anmeldung bereits wieder vergessen und gemeinsam mit der Kassiererin gerätselt, wieso kein Bon ausgedruckt wurde :D Außerdem musste ich feststellen, dass mein ökologischer Fußabdruck mit 5,15 Hektar viel zu groß ist. Dabei war ich immer der Meinung, dass ich schon relativ sparsam lebe. Passend dazu fand ich den Blog Widerstandistzweckmäßig mit allerlei Ideen zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks. Ehrlich gesagt fühle ich mich bei solchen Blogs aber überfordert. Am liebsten würde ich auch alles umstellen und besser machen, aber wie soll man das von heut auf gleich neben einem Vollzeitjob schaffen? Daher lasse ich von der Idee, solchen Blogs nachzueifern, erstmal ab und versuche in kleinen Schritten hier und dort Dinge zu verbessern. (2/12)

10. Lesen: Endlich habe ich mein erstes Buch des Jahres durchgelesen: Mord im Auftrag Gottes von Jon Krakauer. War aber auch keine leichte Kost, Krakauer springt zeitlich viel hin und her, was es schwer macht, der Geschichte zu folgen. Es war aber ein interessanter Einblick in die Mormonenkirche. Nach diesem eher anstrengenden Buch habe ich mir eine gut zu lesende Story rausgesucht und das Buch Einfach davongefolgen von Lara Sanders innerhalb von zwei Tagen durchgelesen :) (2/6)

11. Unternehmungen: Tristes Wetter hält irgendwie ab, viel unternehmen zu wollen. Aber wir waren bei einem Tanzabend! :) (1/12)

12. Vegan leben: Ich habe bei VeganWonderland bestellt, ein Review folgt noch, sobald ich alles getestet hab. Grad bin ich in einer Phase, in der ich merke, auf was ich alles verzichten muss. Vor allem bei Backwaren fällt es mir schwer, da ich sie einfach liebe! Noch wurde ich aber zum Glück nicht rückfällig ^^

Ein wenig schade finde ich es schon, dass ich ein paar Punkte sträflich vernachlässige. Dafür freue ich mich umso mehr über meinen Fortschritt beim Lesen und dass ich konsequent bei “Welt verbessern” dran bleibe!

~ Mehr zu 12 in 2014 und meine persönliche Liste ~

~ Permalink ~ Trackback ~ 2 Kommentare ~